Durchbruch mit Ihrer Immobilienmarke

Gruppieren Sie den Markt in Maklerfirmen, Immobiliengesellschaften, die restlichen als private Makler, und Sie haben immer noch mehrere hunderte Unternehmen, mit denen Sie auf dem Markt konkurrieren. Wie durchbricht man sie alle, besonders wenn Ihre Immobilienmarke neu und noch nicht bekannt ist?

Durchbruch mit Ihrer Immobilienmarke
Durchbruch mit Ihrer Immobilienmarke

Durchbruch
mit Ihrer Immobilienmarke

Durch Branding. Die Markenbildung eines Unternehmens, ob groß oder klein, berücksichtigt alles, vom Zielmarkt bis zum Slogan. Es gibt viel, was man bei jedem Schritt richtig machen kann, und es ist nicht einfach. “Aber es kann erfolgreich getan werden, um eine positive Wahrnehmung und Erfahrung in den Köpfen Ihrer Immobilienkunden zu schaffen, was das Ziel des Brandings ist,” sagt Helmut Freitag, ein Experte für Projektmanagement von großen Immobilienkomplexen und Investments.

Lesen Sie auch: Die Transformation der gebauten Welt

Ein Name kann ein Produkt, eine Ware oder eine Dienstleistung hervorbringen oder brechen. Tatsächlich ist die Suche nach dem richtigen Namen ein kritischer Teil des Marketingprozesses, wenn neue Produkte auf den Markt kommen. In der Immobilienbranche sind marktfähige Namen ebenso wichtig.

“Wenn Sie ein Marktführer im Immobiliengeschäft sein wollen, ist Branding der Schlüssel. Ihr Firmenname sollte für Ihre Mission, Ihre Ziele und vor allem für das, was Ihre Kunden über Ihr Unternehmen verstehen sollen” so Immobilienexperte Helmut Freitag von der GREAT AG in Langenhagen bei Hannover.

– Definieren Sie Ihr Leitbild.

– Identifizieren Sie Ihre Ziele.

– Bestimmen Sie die Botschaft, die Sie Ihren Kunden über Ihr Unternehmen vermitteln möchten.

Lassen Sie
das Brainstorming beginnen

Es scheint, dass viele Start-ups Namen haben, die ein paar Wörter zusammen sind, oder sie enthalten ungewöhnliche Schreibweisen, die beide schwer zu finden sind, wenn sie im Internet suchen. Das ist ein Trend, der meiner Meinung nach nicht im besten Interesse der Immobilienprofis liegt. Wie ein Unternehmer es ausdrückt: “Wenn Sie den richtigen Namen haben, erhalten Sie Branding als Nebenprodukt Ihrer Werbung.”

Und es ist wahr! Denken Sie an mehrere bekannte Unternehmen und ihre jeweiligen Marken und erinnern Sie sich an ihre Logos und Slogans. Sie werden feststellen, dass Sie Erinnerungen, Gefühle, Erfahrungen und Wahrnehmungen über diese Marken haben. Erfolgreiche Namen haben auch eine lange Haltbarkeit. Mache das zu deinem ultimativen Ziel.

Erstellung der Marke

Die Schaffung des Markenimages und seiner Persönlichkeit sind wahrscheinlich die schwierigsten Teile des Brandings. Das Logo und der Slogan sind jeweils das Bild und der Ton Ihres Immobilienunternehmens. Die stärksten werden mit Zielen wie Originalität, Kreativität, Ehrlichkeit, Relevanz, Leidenschaft und Beständigkeit geschaffen.

“Die Etablierung Ihrer Marke als Immobilienmakler oder Ihres Unternehmens als Begriff in der Immobilienbranche ist sowohl eine Kunst als auch eine Wissenschaft. Ausgehend von einem Plan und Zweck wird eine präzisere Marke entstehen, die Ihr Unternehmen und seine Ideale repräsentiert, und Jahre erfolgreicher Abschlüsse vor sich hat,” erklärt Helmut Freitag von der German Real Estate Asset Trust AG in Langenhagen bei Hannover.

Teilen Sie unseren Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.